Dienstag, 27. März 2012

Wochenrückblick 19.03.-25.03.2012



So, ich starte hier mal meinen Wochenrückblick. Jetzt denkt ihr vielleicht, warum sollte mich das interessieren....ja keine Ahnung. Wenn nicht drückt weg, wenn doch, vielleicht findet ihr ein paar Anregungen. :D

Gelesen: Irgendwie häng ich noch an dem Buch "Die Sonnendiät" von David Wolfe fest. Eigentlich ein ganz tolles Buch, aber teils auch echt philosophisch mit Selbsterkenntnistrip. Das erfordert manchmal ein Weglegen des Buches und anschließende Reflektion....
Und ich habe vor einigen Tagen das Buch "Alles was man wissen muss - Bildung" von Dieter Schwanitz angefangen. Zwischen "Mitten im Leben, die Privatdetektive und Taff" geht irgendwie die Bildung verloren. Kennt ihr sicherlich...also muss ich da jetzt gegensteuern.


Gehört: Nachdem in unserer "Stammdisco" ein solcher Murks am Freitag gespielt wurde, es war sooo schrecklich, dass ich es garnicht aufzählen mag, weil sonst jeder denkt "was für eine Dorfdisco"....musste ich mich erstmal zu Hause wieder ablenken. Und habe dieses Lied aus den 1997er wiederentdeckt.

(zwar kein Foto aber dennoch gute Musik, wie ich finde, aber da sind wir ja zum Glück auch alle unterschiedlich).
Auf jeden Fall hörte ich diesen Song mit 15 Jahren. (In Deutschland lief er erst 1999). Chartmusik war noch nie mein Ding.

Gegessen: Allerhand Mist. Besonders die gelben Schaum-Bananen von Haribo? Schlimm, alle in einer Stunde verputzt.

Gemacht: Examensarbeit weiter geschrieben. Nicht sehr erquickend, aber darum gehts wohl im Studium nicht.....

Gedacht: Bald ist das Studium vorbei, ich glaub ich lerne Altgriechisch....
und das ich bald mal wieder einen Nähabend machen muss.

Gefreut: Über ein Kompliment einer Freundin und natürlich die Sonne!

Gelernt: Viel über den griechischen Olymp und die verzwickte Familiensituation von Zeus und Co.

Gekauft: Karteikarten für die Altgriechisch -Vokabeln und sonst nix besonderes die letzte Woche.


So, ich glaub das war es schon. So viel Interessantes gab es zwar nicht zu berichten, aber vielleicht freut es euch ja trotzdem.

lg eure Muse




Kommentare:

  1. Ich finde einen Wochenrückblick eigentlich immer ganz spannend (kann mich selbst aber nicht immer dazu aufraffen), also mach ruhig weiter damit! :)

    Die Geschichten des Olymp sind auf jeden Fall besser als jede Soap, wobei das ja in vielen Götterwelten so ist. Nur die monotheistischen Götter müssen sich wohl ein bisschen langweilen, weil sie niemanden für Intrigen, Affairen, Kämpfe oder Späße haben.

    LG
    Liath

    AntwortenLöschen
  2. :D dieser Part kam gleich nach dem Olymp und ich muss sagen ich habe mich ein wenig gelangweilt :D

    AntwortenLöschen